user_mobilelogo

 

Für ihr vielfältiges Engagement rund um den Steillagenweinbau in Stuttgart wurde der Verein im Juni 2014 mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet. Unter knapp 1000 

Bewerbungen aus Baden und Württemberg wurden die Weinbauern Mühlhausen ausgewählt.

Entscheidend für die waren die Kriterien:

  • Jährliche Weinwanderung am Pfingstmontag „Wandra, Schwätza, Wein probiera“
  • Die zweitägigen Stuttgarter Steillagentage mit großem Rahmenprogramm
  • Der Schulunterricht „Natur und Technik“ mit der
    Uhlandschule
  • Die Rebstockpatenschaften
  • Der Weinbau-Lehrpfad rund ums „Cannstatter Zuckerle“
  • Der jährlich stattfindende Trockenmauerbau-Kurs

Im Beisein von Minister Alexander Bonde, dem Weinbaupräsidenten Hermann Hohl, den Weinköniginnen von
Baden und Württemberg wurde der Preis an Fritz Raith und Raimund Stetter übergeben.

 

Die Weinbauern öffnen auch dieses Jahr jeweils immer am Sonntag (Termine siehe untenstehend) immer ab 12 bis 18 Uhr ihr Wengerthäusle. Dort kann man inmitten der Weinberge auf einer überdachten Sonnenterrasse mit Blick auf den Neckar und den Max-Eyth-See die leckeren Weine aus den Steillagen des „Cannstatter Zuckerle“ genießen. Dazu gibt’s kleines Vesper. Je nach Termin steht jeder Sonntag unter einem anderen Thema über das man sich an Ort und Stelle informieren kann. Ein ideales Ziel für eine Sonntagswandertour.

Weinausschank auf der Sonnenterrasse im Vereinsweinberg jeweils am Sonntag jeweils ab 12.00 Uhr:

05.05.19 die Knospen zeigen sich
19.05.19
es blüht und schwirrt im Weinberg
16.06.19
die Blütenknospen springen
14.07.19
es grünt so grün
03.08.19
oder 04.08.19
Mauern und Staffeln (als Techno-Musik- Abendveranstaltung)
08.09.19
Steillagenweine
15.09.19
volle Pracht
13.10.19
oder 20.10.19
es ist vollbracht, jetzt schafft der Wein
(je nachdem wann die Weinlese zu Ende ist)

Das Vereinswengerthäusle ist unübersehbar in der verlängerten Arnoldstraße, entlang des Neckars in S-Mühlhausen zu finden. Auch bequem zu erreichen mit den öffentlichen Verkehrsmittel U 14 – Haltestelle“ Auwiesen“. Von dort zu Fuß in ca. 5 Minuten zum Wengerthäusle.

Das Vereinswengerthäusle kann auch für Veranstaltungen gemietet werden. Bitte sprechen Sie ein Mitglied an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen